Projekte

 

Seit 2006 filze und arbeite ich 1-2mal wöchentlich mit chronisch psychisch kranken Menschen im Lore-Agnes-Haus in Düsseldorf. Neben dem Spaß in entspannter Atmosphäre machen die Menschen haptische und visuelle Erfahrungen durch das farbenfrohe Naturprodukt Schafswolle. Die Wolle wird gezupft und gelegt und später mit warmem Wasser und Seife zu Filz verrieben. Es werden immer neue Handgriffe vermittelt, die zu schnellen und kreativen Erfolgserlebnissen führen.

Filzen ist ein ganzheitliches Erlebnis für Phantasie, Kreativität und Einfühlungsvermögen. Neben einzelnen Objekten wurden mittlerweile auch größere Ideen umgesetzt. Die Gruppenarbeit förderte das gemeinschaftliche Denken, die Kommunikation und die Kontaktaufnahme zu anderen Bewohnern.

 

REFERENZEN

studio em, Eija Michelsson, Finnland

Ferienprojekt Familienberatungsbüro / VäterZEIT Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 

Ferienprojekt AWO-OGS-Betreuung  

Awo Projekte

Filzprojekte Regenbogen-Kindergarten Düsseldorf

Solwodi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Filz Projekte Mia Berz Filzarten

Filz Projekte Mia Berz Filzarten